Lessons in Speciesism, taking a class in animal protection

FIRST OF ALL, THE TERM „INTELLIGENCE“ IS SERIOUSLY ANTHROPOCENTRIC IN ITSELF.

Tierschutzunterricht ist nicht „ich klär Euch über Anthropozentrismus auf und wie er funktioniert“-Unterricht, ja leider.

Nein, ich finde es nicht so gut, wenn ein Gegenmittel und Gegenmaßnahmen genau das befördern, was sie eigentlich abschaffen wollen. Und zwar ist genau das häufiger der Fall beim Tierschutz im Unterricht.

Man würde erwarten, dass so ein Unterricht gegen Speziesismus argumentiert, und dass Kinder und Jugendliche, die sich schon privat mit Tieren und Tierrechten oder ihrer eigenen Tierliebe befasst haben, mit so einem Unterricht gut aufgehoben sind und nicht zum Schluss noch als Fremdkörper auftreten oder sich fühlen müssen, wenn der Tierschutzlehrer sagt:

Wenn Du meinst das wäre schlau mit uns hier darüber streiten zu wollen, wie oder ob Tiere intelligent sind, und dann noch „anders“ intelligent als wir Menschen, und Du auch noch behauptest, dass auch deren Intelligenz in ihrer ‚eigenen Bedeutung‘ genauso wichtig ist wie unsere Intelligenz, dann bist Du an der falschen Adresse. Mit Deinen blöden Einwänden schadest Du dem Tierschutz und den Tierrechten, denn wir Experten wissen ja viel besser, was man über Tiere zu denken hat und was hilft um Tieren zu helfen!

Ok, das war jetzt eindeutig reine Fiktion, doch will ich damit ein Szenario beschreiben, das gewissermaßen stattfinden könnte, wenn sich der Tierrechtsgedanke als eine ethische Selbsverständlichkeit weiter durchsetzen kann und die Didaktik weiterhin dem was gedacht und gefühlt wird über Tiere hinterherhinkt. Dann würde es für solch einen Tierschutzlehrer oder eine Tierschutzlehrerin eben peinlich werden, denn, dann kommt dann nicht mehr so gut wenn einer meinst es reicht den Standpunkt zu vertreten: Ein Tier sei weniger intelligent als ein Mensch, aber wir alle teilen doch das Interesse daran, keine Schmerzen erleiden zu müssen, usw. usf. Das reicht nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s